Sie befinden sich hier > Startseite >  

Netzwerk Neuroendokrine Tumoren (NeT) e.V.




Neuer Vorstand mit vier Mitgliedern für unser Netzwerk NeT e.V.

Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 26. Januar 2019 in Berlin wurde ein komplett neuer Vorstand gewählt.
Frau Irmgard Baßler, die bis zum Januar stellvertretende Vorsitzende war und den Verein in alleiniger Leitung übergangsweise nach dem Tod Katharina Mellars vertreten hat, wurde zur 1. Vorstandsvorsitzenden gewählt.
Ausgeschieden aus dem Vorstandsamt ist Frau Dr. Irene Hellrung.
Neu im Vorstand ist Frau Regina Grube aus der Region Magdeburg. Sie besetzt nun die Position der stellvertretenden Vorsitzenden.
Weitere Vorstandsmitglieder wurden gewählt: Frau Sabine Wagner von der RG Schwaben und Herr Udo Krauss von der RG Berlin.
Somit blickt das Netzwerk  wieder voller Hoffnung in die Zukunft. Wir möchten alle Mitglieder vergewissern, dass durch die neue Vorstandsbesetzung die Aktivitäten und Ziele unseres Vereins weiterhin erfolgreich ausgeführt werden können.

 

 
Wir freuen uns sehr auf die gute Zusammenarbeit im Dienste der Patienten mit Neuroendokrinen Tumoren.

Ihr Vorstand

 

 
Menschen mit der Diagnose Neuroendokrine Neoplasie, Neuroendokriner Tumor, Neuroendokrines Karzinom, Karzinoid, GEP-NET, Lungen-NET, urogenitale NET, MEN1 oder neuroendokriner CUP stehen vor einem Berg von Fragen: Was bedeutet diese Diagnose für mich und mein Leben? Wo kann ich Hilfe finden? Was kann ich selbst tun? Oder auch: Wo finde ich Adressen für Diagnose, Therapie und Nachsorge? Wo kann ich aktuelle Informationen bekommen? Wie fühlt sich diese Untersuchung oder jene Therapie an? Mit wem kann ich mich austauschen? 

Damit Sie mit diesen und vielen anderen Fragen nicht alleine gelassen werden, haben sich Betroffene und Angehörige zum Netzwerk Neuroendokrine Tumoren (NeT) e. V. zusammengeschlossen: Hier finden Sie Verständnis, Unterstützung und sehr viel Wissen und Erfahrung. 

Das Netzwerk NeT ist die größte Selbsthilfeorganisation für Patienten mit neuroendokrinen Neoplasien und für deren Angehörige im deutschsprachigen Raum und zählt zu den größten Selbsthilfegruppen für diese Erkrankung in Europa.

Über die umfangreichen Angebote und Aktivitäten unseres Netzwerks NeT können Sie sich hier informieren.

Sie benötigen Rat und Hilfe?
Rufen Sie einfach in unserem NetzwerkNeT-Büro an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.
Unsere erfahrenen Ansprechpartner unterstützen Sie gerne.


Video zu den Aktivitäten und Angeboten des Netzwerks NeT

 

Weitere Filme vom Netzwerk Neuroendokrine Tumoren (NeT) e. V. finden Sie in der Kategorie "Videos Netzwerk NeT" und auf YouTube unter TheNETGermany.

 

 Unterstützen Sie
unsere gemeinnützige, ehrenamtliche Arbeit durch Ihre
Mitgliedschaft!

Stärken Sie
die Stimme der Betroffenen durch Ihre 
Mitgliedschaft!

Antrag auf Mitgliedschaft

 

       

Katharina Mellars Visionen für das Netzwerk

♥ Menschen mit NET werden frühzeitig diagnostiziert und richtig behandelt.

♥ Menschen mit NET und deren Angehörige fühlen sich nicht alleine und nicht allein gelassen. Sie spüren Solidarität.

♥ Ärzte sind informiert über NET.

♥ Patienten sind informiert und können mitentscheiden über ihr Leben.

♥ Patienten und Ärzte suchen gemeinsam nach der best-möglichen Hilfe für den Patienten.

♥ Forschende Einrichtungen sind wach geworden für NET - und zwar nicht nur aus Gewinnstreben.

♥ Krankenkassen und Politiker erkennen, wie wichtig und sinnvoll es ist, seltene Krankheiten und insbesondere NET wahr zu nehmen und ernst zu nehmen.

 

 

Netzwerk Neuroendokrine Tumoren - NeT - e.V. ist bei Facebook.

 

Suche

Go

Wir sind Mitglied bei

Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie

Landesarbeitsgemeinschaft
SELBSTHILFE

Sächsischen Krebsgesellschaft e. V.  

Neuigkeiten

DIAGNOSENeT  Nr. 31-2019 online
(198) Die neueste Ausgabe unserer Zeitschrift DIAGNOSENeT, die Nr. 31-2019, finden Sie in...  mehr ›

Gründung zweier neuen Regionalgruppen
(197) Nähere Informationen über die Eröffnungsveranstaltungen der neuen...  mehr ›

Befragung des Netzwerks NeT zu „Fatigue bei NET"
(195) Poster beim ENETS-Kongress 2018 präsentiert erste Ergebnisse. Klicken Sie hier.   mehr ›

1.Hanseatischer Patiententag für Neuroendokrine Tumore am 30.06.2018 
(194) Nähere Informationen erhalten Sie hier.   mehr ›

PIANO-Studie wissenschaftlich ausgewertet
(192) Insgesamt 278 NET-Patienten und Angehörige beteiligten sich an dieser vom...  mehr ›

Überwältigende Teilnehmerzahl bei Patientenbefragung „Fatigue bei Neuroendokrinen Neoplasien - ein wenig beachtetes Begleitproblem?" - Erste Ergebnisse
(191) Im Sommer 2017 führte das Netzwerk NeT eine Patientenbefragung zum Thema...  mehr ›

NeT-Mutmacher-Preis 2017 ging an Karl-Heinz Garbe
(190) Mit dem NeT-Mutmacher-Preis 2017 wurde Karl-Heinz...  mehr ›

Thoraxchirurg Prof. Andreas Kirschbaum mit GORINET-Preis 2017 geehrt
(189) GLORINET-Preisträger 2017 ist Prof. Dr. med. Andreas Kirschbaum. Das Netzwerk...  mehr ›

14. Überregionaler Neuroendokriner Tumortag des Netzwerks NeT ein voller Erfolg
(188) Der 14. Überregionale Neuroendokrine Tumortag des Netzwerks NeT fand vom...  mehr ›

Ergebnisse der Patientenbefragung „Bedürfnisse von NET-Patienten verstehen"
(185) Beim ENETS-Kongress 2017 wurden Ergebnisse der Patientenbefragung „Bedürfnisse...  mehr ›

Erstmals gemeinsames Symposium von INCA und ENETS
(184) Am 10.März 17 fand im Rahmen des ENETS-Kongresses in Barcelona erstmals ein...  mehr ›

Notfallkarten für NET-Patienten
(182) Mitglieder des Netzwerks NeT können für ihre spezielle Situation Notfallkarten...  mehr ›

Fachbroschüre erschienen
(181) Fachbroschüre „Neuroendokrine Tumoren der Lunge und des Thymus" jetzt für...  mehr ›

DAK-Umfrage: Selbsthilfegruppen oft wichtiger als Ärzte und Psychologen
(176) Fast die Hälfte aller Bundesbürger würde Rat bei Selbsthilfegruppen suchen...  mehr ›

„Glossar medizinsicher Fachbegriffe zu Neuroendokrinen Neoplasien" für Mitglieder verfügbar.
(173) Hier finden Sie eine Leseprobe.   mehr ›

Netzwerk NeT ist Partner von „Ich beim Arzt"
(166) www.ichbeimarzt.de    mehr ›

Netzwerk NeT jetzt auf facebook.
(165) Netzwerk NeT jetzt auf facebook. Folgen Sie uns!   mehr ›

Vorlage für ärztliche Bescheinigung
(164) Vorlage für ärztliche Bescheinigung zum Mitführen von Medikamenten im Handgepäck" unter...  mehr ›

Spezielle Reha-Angebote für NET-Patienten in der Klinik Bad Oexen
(163) Die Reha-Klinik Bad Oexen macht 2016 spezielle Reha-Angebote für NET-Patienten. Diese...  mehr ›

(Kückhoven) Benefizkonzert ein voller Erfolg
(159) Das Benefizkonzert zugunsten des Netzwerks NeT am 11.09.2015 war ein voller Erfolg. Das...  mehr ›

Grußworte zum Netzwerk-NeT-Jubiläum
(157) Zu seinem Vierfach-Jubiläum im Jahr 2015 erreichten das Netzwerk Neuroendokrine Tumoren...  mehr ›

Bitte beachten Sie unsere Veranstaltungshinweise unter „Veranstaltungen".
(149) Wir informieren dort neben Netzwerk-eigenen Veranstaltungen auch über Veranstaltungen anderer...  mehr ›

Buchtipp
(141) Buchtipp: „Die Kraft der inneren Bilder nutzen: Seelische und...  mehr ›

Neue NET-Broschüre „Begreifen - Bewältigen - Begleiten. Ratgeber Psychoonkologie für Patienten mit Neuroendokrinen Neoplasien (NEN)"
(140) Unter der Rubrik „NET-Broschüren" finden Sie auf unserer Website neu die...  mehr ›

Global NET Patient Survey mit knapp 2000 Teilnehmern!
(133) Eine überwältigende Resonanz! Insgesamt beteiligten sich 1928 NET-Patienten aus allen...  mehr ›

Patientenstudien - Ausdruck einer verstärkten Patientenorientierung
(131) Patienten werden zunehmend wahrgenommen als Experten für ihre Erkrankung und sind...  mehr ›

Neuroendokrine Tumordiagnostik mit Ultraschall
(114) Prof. Dr. med. Deike Strobel referierte zum Thema „Neuroendokrine Tumordiagnostik...  mehr ›

Artikel zum Thema Reha-Maßnahmen im Mitgliederbereich abrufbar
(49) Im passwortgeschützten Mitgliederbereich ist ein Beitrag mit Hilfen zur Antragstellung für...  mehr ›

Netzwerk hat Positionspapier zur medizinischen Versorgung von NET-Patienten erstellt 
(48) Zur Sicherung und Förderung einer angemessenen medizinischen Versorgung von NET-Patienten hat...  mehr ›

NetzwerkNet in der renommierten Zeitschrift für Gastroenterologie vorgestellt
(26) In der renommierten Zeitschrift für ...  mehr ›